COVID-19: Die Sehenswerten Drei bleiben vorerst bis 19. April 2020 geschlossen

COVID-19: Die Sehenswerten Drei bleiben vorerst geschlossen
Liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Situation bleiben Die Sehenswerten Drei mit Schloss Augustusburg, Burg Scharfenstein sowie Schloss & Park Lichtenwalde ab 14. März 2020 vorerst bis zum 19. April 2020 geschlossen. Sämtliche Sonderausstellungen sind ebenso geschlossen, Veranstaltungen und Führungen entfallen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Team der Sehenswerten Drei
 
 

Konzerte zu Pfingsten laden im Lichtenwalder Schlosspark sowie auf Schloss Augustusburg zum musikalischen Auftakt in den Juni ein

30.05.2017

Auch 2017 finden die traditionellen Pfingstkonzerte mit hochkarätigen Musikern im Lichtenwalder Schlosspark wieder statt.
Am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2017, gibt sich die SWS-Big-Band Meerane die Ehre, um ihre Gäste mit ihren „Evergreens in Swing“ zu verzaubern.
Premiere hingegen feiert das Titanic-Orchester Leipzig am Pfingstmontag, den 5. Juni 2017, wenn es Hits der 20er, 30er und 40er Jahre auf unterhaltsame Weise und mit modernen Klängen verpackt, präsentiert. Gespielt wird jeweils in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr im Lichtenwalder Schlosspark. Der Eintrittspreis beläuft sich jeweils auf den regulären Parkeintritt.

Zudem laden die Dresdner Bach-Solisten mit ihrer „Hommage á BACH“ am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2017, zu einem Konzertereignis der Meisterklasse ein. Auf dem Programm des Konzerts für Trompete, Violine und Violoncello stehen Werke von Antonio Vivaldi und Alessandro Marcello in Bearbeitung von Johann Sebastian Bach; gespielt wird unter der Leitung von Joachim Karl Schäfer. Die Zuhörer werden dabei in die Klangwelt der Barockmusik entführt. Beginn ist 16:00 Uhr in der Schlosskirche. Der Eintrittspreis beträgt im Vorverkauf 12,00 €, an der Abendkasse 14,00 €.