„Scherenschnitte | Cut-Outs – entdecken die Welt“. Noch bis 5. Mai die Welt auf den Kopf stellen in Lichtenwalde

12.04.2019

Wer die Dinge mal aus einem anderen Blickwinkel sehen möchte, hat dazu noch genau 23 Tage Zeit. Dann endet die Sonderausstellung „Scherenschnitte | Cut-Outs – entdecken die Welt“ in Schloss & Park Lichtenwalde. Bis dahin sind die über 100 Kunstwerke in der weltweit ersten Schau des Fotografen und Instagram-Stars Rich McCor alias @Paperboyo noch zu sehen.
Einfach mal die Welt auf den Kopf stellen: Das gelingt Rich McCor spielend leicht in seinen ideenreichen Fotografien. Er pickt sich die berühmtesten und millionenfach abgelichteten Sehenswürdigkeiten rund um die Erdkugel heraus und kombiniert dazu geschickt filigrane Scherenschnitte aus schwarzem Tonpapier.