Presseinformationen - Archiv

Die Sehenswerten Drei - Collage

Gruseliger Spaß zum GEISTER-SPUK auf Burg Scharfenstein

24.10.2018

Zum großen „GEISTER-SPUK“ am 31. Oktober 2018 wird es wieder gespenstisch auf der mittelalterlichen Burg Scharfenstein. Von 13.30 bis 17.30 Uhr lädt Arx von Scharfenstein, der burgansässige Geist, alle kleinen und großen Gruselbegeisterten ein, sich das gespenstische Treiben anzuschauen und natürlich auch selbst aktiv zu werden.

Auf dem Burghof sorgt Zipanos Geister-Gaukelei für schaurig schöne Momente. Gleich nebenan am Feuertopf laden Mitmach-Musik und Moritaten zu ausgelassener Stimmung ein. Im Burgsaal wartet Jolanda, die so einige gruselige Geschichten zu erzählen weiß. Sogar Geisterfrau Silva aus Schloss Lichtenwalde hat Arx eingeladen, um an diesem gespenstigen Tag auf der Burg vorbei zu schauen. Damit alle kleinen Geister dafür perfekt ausgerüstet sind, gibt es passende Schminkaktionen und die Möglichkeit zur Gestaltung eigener Gespenster-Umhänge (bitte eigenes Bettlaken mitbringen). Ganz Mutige können das „Grusel-Diplom“ absolvieren oder sich an Spinnen- und Fledermaus-Basteleien versuchen. Wer bei all den unheimlichen Aktionen hungrig geworden ist, wird mit süßen Waffeln, Zaubertränken und Würmerspießen bestens versorgt.