Sommergala auf der Waldbühne - 1. Augustusburger Musiksommer

Partnerlocation: 06.07.2019, 19:00 Uhr  | Musik

Waldbühne | Foto: Christof Heyden


Konzert innerhalb des 1. Augustusburger Musiksommers
Sonderkonzert des Lions-Clubs Flöha/Augustusburg

Sommergala auf der Waldbühne

Das Ambiente an der Waldbühne verspricht den Zuhörern ein besonderes Erlebnis. Dabei werden namhafte Solisten von bekannten Opernhäusern Arien und Duette aus den Operetten „Gräfin Mariza“, “Die Czardasfürstin“, „Die lustige Witwe“ und „Zigeunerliebe“ auf der Waldbühne Augustusburg interpretieren. Sie werden begleitet von der Erzgebirgischen Philharmonie Aue. Unter der Leitung von GMD Naoshi Takahashi wird das Programm mit einigen instrumentalen Beiträgen wie „Rumänische Rhapsodie“ von G. Enescu und der zweiten „Ungarischen Rhapsodie“ von F. Liszt bereichert. Nach „Nacht der Leidenschaft“ und der „Johann Strauß Gala“ wird die „Zigeunerliebe“ wieder ein Abend voller Emotionen, Leidenschaft und Temperament; zuweilen eingetaucht in das folkloristische Kolorit von Transsylvanien. Zum siebten Mal veranstaltet der Lionsclub Flöha /Augustusburg nun diese Sommergala – moderiert von Heike Leschner.

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Waldbühne, Am Kurplatz


Mitwirkende:
Erzgebirgische Philharmonie Aue
Sonja Westermann – Sopran
Daniela Gerstenmeyer – Sopran
Radoslaw Rydlewski – Tenor
Naoshi Takahashi – Leitung
Heike Leschner – Moderation

Eintritt : 20,-€
Kinder unter 9 Jahren und Rollstuhlfahrer mit Begleitperson: Eintritt frei

Konzertdauer: 120 Minuten