2. Augustusburger Musiksommer - Pomp and Circumstance

Partnerlocation: 03.07.2021, 17:00 - 17:30 Uhr  | Musik



Der Brite Sir Edward Elgar schaffte etwas, was lange Zeit für nicht möglich gehalten wurde: Seine Hymne „Pomp and Circumstance“ erfreute sich unter den Briten zeitweise größerer Beliebtheit als die unantastbare Nationalhymne „God save the Queen“.

Der Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Prof. Helmut Fuchs, wird sich dieses Stückes annehmen. Dabei wird der gebürtige Salzburger, der schon 2019 bei den Abschlusskonzerten des 1. Augustusburger Musiksommers brillierte, dieses Mal aber nicht allein anreisen, sondern Unterstützung von seinen Dresdner Kollegen erhalten. Die Kurzkonzerte am 4. Juli versprechen große Klänge für Blechbläser & Orgel.

Edward Elgar
Pomp and Circumstance, op. 39,1
für Blechbläser & Orgel

Mitwirkende:
Helmut Fuchs - Trompete
Henrike Geniesser - Trompete
Zoltan Macsai - Horn
Jonathan Nuß - Posaune
Dominik Nuß - Tuba
Pascal Kaufmann - Orgel

Beginn jeweils: 15:00 und 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtkirche St. Petri, Augustusburg

Eintritt: 5,00 € (3,00 € erm.)
Konzertdauer: 30 Minuten

Tickets sind an der Konzertkasse, ab 30 Minuten vor Konzertbeginn, erhältlich.