Barrierefreiheit bei den Sehenswerten Drei

Hinweise für Menschen mit Handicap

Barrierefrei Die Sehenswerten Drei

im Museum / auf dem Museumsgelände


Schloss Augustusburg

Unser Schlosshof, der Kassenbereich, das Motorradmuseum, das Jagdtier- und Vogelkundemuseum sowie das Kutschenmuseum (1 Stufe á 9 cm) und unsere Sonderausstellung sind barrierefrei zugänglich.

Der Schlosshof ist mit Pflastersteinen ausgelegt. Bitte beachten Sie, dass es sich um historischen, unebenen Boden handelt.

Vom Schlosshof aus erreichen Sie unsere barrierefrei zugängliche, behindertengerechte Toilette. Ein kleiner Souvenirshop befindet sich im Kassenbereich. Die Schlossgaststätte sowie ein Bistro sind barrierefrei über den Schlosshof zu erreichen.

Auf dem Markt der Stadt Augustusburg steht außerdem ein Tastmodell der Stadt mit Schloss. Dieses erreichen Sie über den Ausgang Richtung Stadt durch das Nordtor.

Burg Scharfenstein

Leider sind die Ausstellungen der Burg Scharfenstein aufgrund der historischen Bausubstanz nicht barrierefrei zugänglich.

Dennoch bieten wir Menschen mit Einschränkungen Programme an, die weitestgehend barrierefrei gestaltet sind (siehe inklusive Bildung).

Eine behindertengerechte Toilette ist nicht vorhanden.
 

Schloss & Park Lichtenwalde

Unsere Parkanlage sowie die Dauerausstellungen sind barrierefrei zugänglich. Ein kleiner Souvenirshop befindet sich im Kassenbereich.

Vom Schlosseingang aus erreichen Sie unsere barrierefrei zugängliche, behindertengerechte Toilette.

In der Sommersaison kann von Dienstag bis Sonntag (9:30 bis 17:45 Uhr) ein Fahrstuhl für den Zugang in den Park genutzt werden. An Montagen ist der Zugang zum Park für Rollstuhlfahrer nur mit Euroschlüssel möglich (an Parkkasse erhältlich). Unser Parkplan, den Sie vor Ort erhalten, informiert Sie über Stufen oder Wege mit starkem Gefälle.


Parken


Schloss Augustusburg

Auf dem Parkplatz vor dem Schloss befinden sich zwei Behindertenparkplätze. Von dort aus sind es ca. 80 m bis in den Innenhof.

In Absprache ist es möglich, unseren Schlosshof zum Aus- und Einsteigen mit PKW oder Kleinbus zu befahren.

Burg Scharfenstein

Parkplätze befinden sich am Fuße der Burg im Ort.

In Absprache ist es möglich, unseren Burghof zum Aus- und Einsteigen mit PKW oder Kleinbus zu befahren.

Schloss & Park Lichtenwalde

Auf dem Parkplatz vor dem Schloss (P 4) befinden sich drei Behindertenparkplätze. Von dort aus sind es ca. 130 m bis zum Schlosseingang.

In Absprache ist es möglich, bis zu unserem Schlosseingang zum Aus- und Einsteigen mit PKW oder Kleinbus zu fahren.


Rabatte

Ermäßigungen erhalten Schwerbehinderte ab GdB 60 % unter Vorlage des entsprechenden Nachweises.

Freien Eintritt haben Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen (Merkzeichen B).

Assistenz- und Blindenhunde

Assistenz- und Blindenhunde sind in allen Häusern und Museen herzlich willkommen.

Inklusive Bildung

Neben der architektonischen Barrierefreiheit bieten wir Ihnen Vermittlungsangebote an, die Menschen mit und ohne Handicap eine gleichberechtigte Teilhabe ermöglichen.

Unsere Vermittlungsangebote sind geeignet für:
  • Rollstuhlfahrer
  • Besucher mit Seheinschränkungen
  • Besucher mit einer geistigen oder psychischen Beeinträchtigung
  • Besucher mit einer sprachlichen Beeinträchtigung  
  • Besucher mit einer Lernbeeinträchtigung
Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir unsere Angebote auf Ihre individuellen Bedürfnisse ab. Fragen und Reservierungen nimmt unser Gästeservice gerne entgegen:

Telefon: +49 (0) 372913800
E-Mail: service@die-sehenswerten-drei.de

Schloss Augustusburg

Von der Schote zur Schokolade - Utensilien zur Schokoladenherstellung
Von der Schote zur Schokolade

In unserem Schokoladen-Workshop erfahren Sie allerhand spannende und wissenswerte Dinge über die Kakaopflanze und ihre Verarbeitung und stellen Ihre eigene Schokolade her. Damit die Schokolade ihren Weg sicher nach Hause findet, wird eine hübsche Verpackung für den Transport gefertigt.

Preis: 4,50€ p.P. (Begleitpersonen frei)
Teilnehmerzahl: 10-20

Burg Scharfenstein

Backen wie zu Ritters Zeiten
Backen wie zu Ritters Zeiten (buchbar April bis Oktober)

Gemeinsam backen wir in unserem Holzbackofen Brötchen nach mittelalterlichem Rezept. Dabei lernen Sie, was man zum Brot backen benötigt und welche Mehlsorten es gibt. Während die Brötchen backen, erfahren Sie jede Menge darüber, was die Menschen im Mittelalter gegessen haben und welche Rolle Kräuter spielten.
 
Preis: 4,50€ p.P. (Begleitpersonen frei)
Teilnehmerzahl: 10-20

Wir bringen Licht ins Dunkel
Wir bringen Licht ins Dunkel (buchbar November bis März)

In diesem Workshop stellen Sie ihr eigenes Teelicht mit feinem Duft her. Gemeinsam reisen wir durch mehrere Jahrhunderte und erfahren, wie sich Licht und Heizung im Laufe der Zeit entwickelt haben. War es wirklich so finster im Mittelalter? Und was ist die „Sehnsucht nach dem Licht“?
Optional werfen wir noch einen Blick ins Weihnachtsmuseum (nicht barrierefrei zugänglich, über eine Treppe zu erreichen).

Preis: 4,50€ p.P. (Begleitpersonen frei)
Teilnehmerzahl: 10-20

Schloss & Park Lichtenwalde

Die Kunst der Seifenherstellung | Foto: Maik Bohn/Pixelmobil
Die Kunst der Seifenherstellung

In diesem Workshop erfahren Sie, was benötigt wird, um duftende Seife herzustellen und welche Rolle sie in der Barock-Zeit spielte, in der das Schloss erbaut wurde. Sie kreieren Ihre eigene Seife und verfeinern sie individuell mit wohlriechenden Blüten, Ölen sowie Farben. Während die Seife abkühlt, fertigen Sie eine hübsche Verpackung für den sicheren Transport.

Preis: 4,50 € p.P. (Begleitpersonen frei)
Teilnehmerzahl: 10-20