DUCKOMENTA - Große MomEnte der Geschichte

15. Dezember 2018 - 01. September 2019

Duckomenta Titel

Eine schnabelhafte Geschichte der Zeit

ENTlich auch auf Schloss Augustusburg

Wie kam die vorgeschichtliche Venus von Villenduck zu ihrer beachtlichen Körbchengröße? Wer war die ägyptische Duckfretete, wer Erasmus van Dotterdam? Und was haben Enten eigentlich im Weltall verloren? Nicht ganz ernstgemeinte Antworten darauf liefert ab 15. Dezember die "DUCKOMENTA - Große MomEnte der Geschichte" auf Schloss Augustusburg.

Die Ausstellung widmet sich humorvoll einem gänzlich unentdeckten, aber fiktiven Enten-Universum, das sich unbemerkt und analog zur Menschheitsgeschichte entwickelt hat. Statt Menschen sind Enten die Hauptpersonen der Installationen, Gemälde, Zeichnungen und Gegenstände, die so täuschend echt wirken, als hätte es tatsächlich eine Entenzivilisation gegeben. Jedes der rund 250 Exponate ist einem bekannten Original nachempfunden und wagt damit die Neuinterpretation der Geschichte von der Steinzeit bis heute.

Exklusive Einblicke in die Sonderausstellung

Achtung: es wird ENTtastisch!

In einem kleinen Film haben wir für Sie erste Eindrücke der Sonderausstellung zusammengefasst. Werfen Sie einen Blick in die Ausstellungsräume und lassen Sie sich entführen in den Enten-Kosmos.

Beim Klick auf das nebenstehende Bild werden Sie zu unserer Youtube-Seite weitergeleitet.

DUCKOMENTA Film Videoeinbindung Playbutton


Marilyn Monroe - Andy Warhol (c)interDuck

Neue Bilder

Exklusiv für Schloss Augustusburg

Für die Ausstellung wurde ein Gemälde von Marilyn Monroe im Stil von Künstler-Ikone Andy Warhol geschaffen, das zum ersten Mal in Augustusburg zu sehen ist. Damit hält die Pop Art Einzug in eines der geschichtsträchtigsten Schlösser Sachsens: Renaissance trifft Moderne!

Aber das ist noch nicht alles:  zusätzlich werden am 26. Januar 2019 zwei neue, exklusiv für Augustusburg geschaffene Exponate enthüllt. Sie verknüpfen den roten Faden, der sich durch das Enten-Universum zieht, mit der Geschichte der Region: Enten-Versionen von Kurfürst "Vater" August und Kurfürstin "Mutter" Anna.
 


Die Ausstellungsmacher

Berliner Künstlergruppe mit genialer Idee

Hinter der vergnüglichen Umdeutung der Weltgeschichte steht die Berliner Künstlergruppe interDuck. Sie entstand 1986 aus einem Studentenprojekt an der Uni Braunschweig unter Leitung von Prof. Dr. Eckhart Bauer. Bis heute widmen sich die Architekten, Künstler, Designer, Filmemacher und Geisteswissenschaftler in immer neuen Facetten dem Enten-Universum.

Die Werke der DUCKOMENTA sind keine Computermanipulationen, sondern reale Malerei und Bildhauerei. Die Künstlerinnen und Künstler versuchen, sich auch dem Geist und der Aura der Vorbilder anzunähern, nicht nur der äußeren Erscheinung.

Duckomenta - Große MomEnte der Geschichte Bilder


Duckomenta - Große MomEnte der Geschichte Bilder

1 Ermäßigungen erhalten Schüler (Grundschule bis Gymnasium), Studenten, Azubis, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab GdB 60 %
2 Familienkarten gelten für Eltern bzw. Großeltern mit eigenen schulpflichtigen Kindern bzw. Enkeln.

Eintrittspreise

Sonderausstellung DUCKOMENTA
 
Erwachsene 8,00 €
ermäßigt1 6,00 €
Familienkarte2 21,00 €
Kinder bis 6 Jahre frei

Jetzt Online-Tickets sichern!

Holen SIe sich jetzt Ihre Tickets in unserem Onlineshop - ganz bequem von zu Hause.



Öffentliche Führungen

jeden letzten Sonntag im Monat bis August | jeweils 11 Uhr


Erleben Sie das Enten-Universum und spannende Hintergrund-Informationen in einer unterhaltsamen Führung. Im Anschluss können Sie noch einmal ganz in Ruhe auf eigene Faust die Sonderausstellung erkunden.

Duckomenta (c)interDuck

Uhrzeit: jeweils 11 Uhr | Dauer: ca. 1 Stunde
Preis: 3,- € p.P. zzgl. regulärer Eintritt in die Sonderausstellung

Termine:
  • 27.01.2019
  • 24.02.2019
  • 31.03.2019
  • 28.04.2019
  • 26.05.2019
  • 30.06.2019
  • 28.07.2019
  • 25.08.2019
Voranmeldung erforderlich unter Tel. 037291 3800 oder per E-Mail an service@die-sehenswerten-drei.de


Duckomenta - Große MomEnte der Geschichte Bilder

Duckomenta - Große MomEnte der Geschichte Bilder

Duckomenta - Große MomEnte der Geschichte Bilder


Impressionen

Stecken Sie schon mal Ihren Schnabel in die Ausstellung




Museumspädagogik

Angebot für Schulen und Horte


Duckfretete (c)interDuck

Weltgeschichte neu ENTdeckt!

In unserer neuen Sonderausstellung begebt ihr euch auf eine ungewöhnliche Reise in die Weltgeschichte - nämlich aus Entensicht. Angefangen von der urzeit bis hin zur jüngsten Vergangenheit erhaltet ihr einen faszinierenden wie augenzwinkernden Einblick in den Entenkosmos. Ob „Duckfretete“, „Dötzi“ oder „Duck Vinci“ – wir gehen auf Spurensuche und vergleichen sie mit der menschlichen Parallelwelt. Zum Abschluss stellen wir ein kleines Enten-Andenken zum Mitnehmen her.

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Altersstufe: 6-14 Jahre
Preis: 4,50 € pro Kind
Teilnehmer: 10 – 30
Lehrplanbezug:
Grundschule Sachunterricht/Kunst, Kl. 1 – 4
Oberschule: Geschichte/Kunst/Geografie, Kl. 5 – 7
Gymnasium: Geschichte/Kunst/Geografie, Kl. 5 – 7


Individuell buchbar von Januar bis 01. September 2019.
Jetzt anfragen unter Tel: 037291 3800 oder per E-Mail an service@die-sehenswerten-drei.de